Über mich

Spiegel Aktshooting Dresden

Hobbyfotograf Dresden

Ich betreibe die Fotografie seit Jahren als Ausgleich zu meinem Job als Unternehmensberater. Weil die Fotografie mein Hobby ist, nehme ich grundsätzlich Fotografie-Aufträge mit Bezahlung an mich nicht an. Ich shoote entweder TfP (=kostenlose Fotos für Dich), oder bezahle Dir eine Kompensation für Deinen Zeitaufwand (Pay).

Bevorzugt shoote ich im Winter drinnen (Wellness-Bereich/ Zimmer eines Hotels, Homeshooting bei Dir, mein Büro, Deine Idee?), im Sommer gern auch auch draußen.
Referenzfotos findest Du auch hier auf meiner IG-Seite.

Als Technik steht mir u.a. eine kompakte Bridge-Kamera mit Fernsteuerung zur Verfügung.

Diskretion geht vor

Eine Frau hat die unterschiedlichsten Motive dafür, sich kostenlos (TfP) nackt oder in Badesachen/ Dessous fotografieren zu lassen. Viele dieser Motive und die Fotos sind nicht für die Öffentlichkeit bestimmt: Nicht jugendfreie Fotos sowieso nicht, und auch z.B. Dessousfotos sollen oft im privaten Rahmen bleiben.

Eine Studentin, welche sich regelmäßig Geld als Aktfoto-Model (Pay) verdient, um damit ihr Studium oder ihre Wohnung zu finanzieren, möchte oft nicht, dass Dritte sie unbekleidet sehen.

Deshalb biete ich absolute Diskretion bei unserer Zusammenarbeit: Sofern nichts anderes schriftlich vereinbart wurde, veröffentliche ich niemals Fotos von Dir. Ich folge wegen Diskretion auch niemals Deinen Social Media-Accounts. Wenn Du möchtest, bleibt also unsere Zusammenarbeit diskret unter uns. Sofern Du bei TfP Fotos z.B. auf Instagram veröffentlichen möchtest, dann sehr gern, mit oder ohne Link zu meinem Fotografen-Account bei Instagram oder meiner Internetseite.